Wien, 06 Oktober 2017

Europäische Kulturhauptstadt als Thema beim Tag des Kaffees 2017

Im Wiener Kaffeehaus Prückel wurde am 6.10. 2017 anlässlich des Tags des Kaffees eine Abendveranstaltung zum Thema Europäische Kulturhauptstadt abgehalten, im Rahmen dessen das Kulturprojekt der kroatischen Kulturhauptstadt „Rijeka 2020“ vorgestellt wurde. An der Veranstaltung nahmen auch Vertreter der österreichischen Städte Salzburg, Bad Ischl und St. Pölten teil, die für die europäische Kulturhauptstadt 2024 kandidieren. Musikalisch wurde der Abend von kroatischen Studierenden der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst umrahmt, die u.a. auch Bearbeitungen kroatischer Volkslieder aufgeführt haben. Die Veranstaltung wurde vom Bundesministerium für Integration, Europa und Äußeres und der kroatischen Botschaft organisiert.